home

tauchen

uw-fotografie

bildbearbeitung

ausrüstung

reisen

aquaristik

natur

Willi mein Goldi

galerien

links- gemischtes

links von freunden

aktuelles / gemischtes

kontakt

 

 

Hier gehts zu meinen Bildern

Ich habe einige Galerien erstellt, die auf meinen unterschiedlichen Tauchreisen entstanden sind. Es werden auch noch einige Galerien dazukommen, die nichts mit dem Tauchen zu tun haben. Viele Galerien hatte ich früher auf anderen Webseiten platziert, und daher sind die Wasserzeichen teilweise nicht aktuell. Ich habe die alten Bilder extra mit abgebildet, damit Ihr euch mal ein Bild machen könnt, was mit welchen Ausrüstungen so möglich ist. Das könnte für Anfänger in der Unterwasser-Digitalfotografie ganz interessant sein.

Bei den Unterwasserbildern habe ich die jeweiligen Ausrüstungen kurz beschrieben, denn für andere Unterwasserfotografen ist es immer interessant zu wissen mit welchem Equipment die Bilder entstanden sind.

Ich hoffe die Bilder gefallen euch ein bisschen. Für Kritik, Fragen und Kommentare bin ich immer dankbar!

 

Hier sind die Links zu meinen Bilder-Galerien:

  1. Hamata 2008 Unterwasserbilder vom südlichen Roten Meer - die Bilder sind mit der Olympus C7070WZ im PT027 Gehäuse und dem TTL-Duo-Konverter von MikeDive sowie 2 Blitzen von Sea&Sea YS60/S und dem INON UWL100-Weitwinkel ohne Dome aufgenommen worden.

  2. Liburansafari und Gangga Island - Indonesien 2009 - Unterwasserbilder aus der Celebes-See Nördlich von Sulawesi (Indonesien) aufgenommen mit der Olympus C7070WZ im Ikelite Gehäuse und einem DS-160 Blitz ebenfalls von Ikelite. Einige Bilder wurden mit dem Inon UWL100-Typ2 Weitwinkel Achromaten und dem Passenden Domeport aufgenommen.

    Indonesien-KarteQuelle: CIA World Factbook

  3. Kinder von Gangga Satu - einem kleinen Fischerdorf auf der Insel Gangga - nördlich von Sulawesi (Indonesien)

  4. Überwasserbilder von der Liburan-Safari, dem Meer, dem Himmel, der Sulawesisee (Celebessee) und der Insel Gangga sowie userem kurzen Besuch in Singapur!

  5. Besuch im Wildpark Müden an der Örze am 29.10.2010

  6. Philippinen Unterwasser 2005 (Hier habe ich 4 kleine Galerien erstellt)
    Diese Bilder sind mit der Olympus C4040Z im PT010 Gehäuse entstanden. Dazu habe ich den optisch gesteuerten TTL-Digitaladapter von Mike.Dive und einen Sea&Sea YS60/S Blitz und den Inon UWL 100 Weitwinkelkonverter verwendet. Diese kleine Plastikausrüstung machte schon ganz brauchbare Bilder, aber die Auslöseverzögerung der Kamera war schon sehr störend.

    Philippinen - Fische
    Philippinen - Schnecken
    Philippinen - Riffe
    Philippinen - Überwasser ( Negros-, Apo- und Siquijor Island)

  7. Mangrove Bay 2006 - Die Bilder sind am Mangrove Bay Hausriff und an den Tauchplätzen die vom Ducks Dive Center - Mangrove Bay aus angefahren werden im April 2006 entstanden.
    Diese Galerie war auf meiner alten Webseite www.diving-pictures.de beheimatet, die momentan etwas brachl liegt. Daher sind die Bilder noch dementsprechend gekennzeichnet, sie sind aber genau so auf meinen Mist gewachsen, wie alle anderen Bilder die ich hier zeige und haben mein Copyright. Ich habe die Bilder mit der Olympus C7070WZ im PT027 Gehäuse und dem Mike Dive TTL-Konverter mit Sea&Sea YS60/S Blitz aufgenommen.
    Hier geht es zur Galerie Mangrove Bay 2006

  8. Mangrove Bay 2005 - Bilder vom April 2005 - aufgenommen mit der Olympus C4040Z und dem PT 010 Gehäuse, dem Mike Dive Digital Adapter und einem Sea&Sea YS60/S Blitz aufgenommen. Und den UWL100 Weitwinkel von Inon.
    Hier gehts zur Galerie 2005

  9. Mangrove Bay 2002 war ein besonderer Urlaub für mich. Hier lernte ich meine besonders lieben Freunde Rosi und Georg kennen, und war das erste mal in Mangrove Bay bei El Quesir. Ich hatte Erstes Gehäusedamals noch die Olympus C2000Z und das PT 010 Gehäuse - und alle Bilder sind nur mit dem kamerainternen Blitz entstanden. Ein externer Blitz hatte ich noch nicht. Nach damaligen Maßstäben war ich schon sehr stolz auf meine Bilder, aber das sind auch die Grenzen, die man ohne externen Blitz erreicht. Bei sehr guter Sicht und für Makroaufnahmen sind schon ganz brauchbare Schnappschüsse möglich, mehr aber nicht! Diese Galerie hat das "Sveninberlin-Wasserzeichen", aber ich habe sie jetzt in die Funnybubbles-Seite integriert. Qualitaiv sind diese Bilder nicht mehr zeitgemäß, aber sie sind als Beispielbilder für die Möglichkeiten, die man mit Kamerainternen Blitz und ohne Weitwinkel-Zusatzoptiken erreichen kann vielleicht ganz interessant.

  10. Tauchausflug zum Kulkwitzer See bei Leipzig Ende Oktober 2005
    Der Kulki ist ein ehemaliger Braunkohleabbau wo bis 1963 2 Mio. t Braunkohle gefördert wurden. Dann wurde die Grube mit Grund und Regenwasser geflutet und zum Naherholungsgebiet ausgebaut. Für einen Süsswassersee hat der Kulki wirklich sehr gute Sichtweiten und er ist ziemlich Fischreich, es gibt aber auch echte Probleme durch die intensive Nutzung des Sees. Diese Webseite ist sehr informativ! http://www.kulkwitzersee.com/
    Es gibt zwei Einstiegsstellen, und wir sind damals vom Campingplat aus ins Wasser gegangen. Dort kann man wür wenig Geld eine kleine, beheizare Hütte mieten, in der man sich nach den Tauchgängen gut wieder aufwärmen kann. Die Bilder wurden wieder mit der Olympus 4040 gemacht, und mit einem externen Blitz, einen Inon UWL-100 Weitwinkel gemacht. Besonders der Nachttauchgang hat mir großen Spass gemacht, denn es gab viele schlafende Fische zu sehen.

  11. Tauchausflug in Steina zum Haussteinsee und zur Prelle in Sachsen August 2004
    Der Haussteinsee ist ein ehemaliger Granitsteinbruch, genau so wie die Prellee in der Nähe vom kleinen Ort Steina in der Nähe von Dresden. Am Haussteinsee gibt es eine wirklich schöne Tauchbasis, und es ist ein kleiner, fast Kreisrunder ca. 25m tiefer See, indem noch einige alte Loren und anderes Bergwerkszeug zu entdecken sind. Es gibt dort ne Menge Flußkrebse, Fussbarsche und ganz passable Sichtweiten, wenn nicht zu viele Taucher im Wasser waren. Die Tauchbasis dort war mir besonders Sympatisch, mit einem angeschlossenem Gartenlokal wo man nett sitzen kann. Es gibt einen sehr bequemen Einstieg mit einer Stahltreppe. auch Die Prelle ist ein alter Steinbruch, die eine sehr schöne Kulisse bildet, aber nicht so gute Sicht wie der Hausteinsee hatte. Bilder mit C4040z , PT010 gehäuse, Inon UWL100 WW und Sea&Sea YS60/S Blitz aufgenommen.

  12. Hairy FrogfishVom 19.5.2011 bis zum 3. 6. 2011 war ich mit Burkhard wieder auf der Trauminsel Gangga. Es war ein absoluter Traumurlaub mit herrlichen Tauchgängen. Insgesamt waren wir genau 29 Stunden Unterwassser, und einige der Bilder, die ich mit der neuen Ausrüstung gemacht habe könnt ihr auf dieser Galerie sehen. Ich würde die Bilder eigentlich noch gerne mit Kommentaren und Beschreibungen versehen, aber das ist sehr viel Arbeit und kostet Zeit! Immerhin habe ich die Namen der abgebildeten Motive so gut es mir Möglich war recherchiert. Die Nummern dahinter dienen mir zum Wiederfinden der Bilder auf meinen Festplatten.
    Hier gehts zur Galerie Indonesien Unterwasser 2011



  13. BaramundiVom 15.5. bis zum 3. 6 2012 war ich mit Burkhard wieder auf Gangga Island. Die Unterwasserbilder dieser Reise findet ihr auf der neuen Galerie: Gangga2012